Unbenanntes Dokument
Druckvorschau
 
 

Botschaften setzen - gegen missbrauchtes Gedenken

Jahr der Politischen Bildung im Kreis Herzogtum Lauenburg
"Cooltour" - Mit Kultur in die Natur

Räume öffnen für Begegnung!
Gemeinschaft stärkt Zusammenhalt
Externe Koordinierungsstelle des LAP Herzogtum Lauenburg

Interkulturelle Öffnung
in der Jugendverbandsarbeit
Demokratiewerkstatt "Platz da!"

Deutsch-türkisches Projektjahr 2012 in Mölln:
Interkultureller Bodypercussion
und Rap-Workshop

Botschaften setzen –
gegen missbrauchtes Gedenken
Fasten brechen mit den Nachbarn

Interkulturelle Begegnung
mit Südafrika - Johannesburg
Demokratiescouts

Einrichtung eines Demokratie-zentrum

Botschaften setzen – gegen missbrauchtes Gedenken
Mit dem Projekt "BOTSCHAFTEN SETZEN - GEGEN MISSBRAUCHTES GEDENKEN" möchte sich der Lauenburgische Kunstverein aktiv gegen die zunehmende Vereinnahmung der Ehrenfriedhöfe im Kreisgebiet für sogenanntes rechtsextremistisches "Heldengedenken" wenden.


Projektträger:

Lauenburgischer Kunstverein
Tel: 04542-2379
william.boehart@schwarzenbek.de
www.l-kv.de